Datenschutz

OBS d.o.o. Datenschutzerklärung

Was sind personenbezogene Daten und wie werden diese erfasst?

Personenbezogene Daten sind Informationen, anhand derer Sie identifiziert werden können. Diese Informationen sind z.B. Ihr Name, Adresse, Postleitzahl, Geburtsdatum und Geschlecht, IP-Adresse, Telefonnummer oder Ihre E-Mail-Adresse, Zahlungsinformationen ...

Informationen, die nicht direkt mit Ihrer eigentlichen Identität in Verbindung gebracht werden (wie z.B. favorisierte Webseiten oder Anzahl der Nutzer einer Webseite), fallen nicht in diese Kategorie.

Wir erfassen personenbezogene Daten bei Anfragen und Buchungen von touristischen Leistungen über das Call Center, die Webseite, die Bewerbung, den Online-Chat, wenn Sie für Leistungen bezahlen, sowie wenn Sie an Gewinnspielen teilnehmen oder den Newsletter abonnieren. Darüber hinaus erfassen wir bei jedem Besuch unserer Webseite personenbezogene Daten.

Insbesondere werden folgende Kategorien personenbezogener Daten erfasst:

  • Vor- und Nachname, Wohnadresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Alter und Geschlecht, Angaben darüber, ob die Buchung als Familie, Einzelperson, Paar oder Freunde erfolgt, Reisedokumente (Identifikationsnummer, Nationalität, Ablaufdatum und Ausstellungsland), ggf. Angaben zum Zahlungsmittel und sonstige Zahlungsinformationen;
  • Reisehistorie und Informationen über mögliche Zusatzleistungen wie Versicherungen, Parkplätze etc.;
  • Informationen über die Nutzung unserer Webseite oder Applikation;
  • Nachrichten, die Sie mit uns austauschen oder uns per SMS, E-Mail, Chat, Telefon und Social Media senden.

Warum benötigen wir Ihre personenbezogenen Daten und wie lange werden diese gespeichert?

Ihre Daten können für folgende Zwecke verwendet werden:

  • Erbringung von vertraglichen Reiseleistungen: Die Daten, die wir von Ihnen erhalten, werden zur Erbringung von touristischen Dienstleistungen im Zusammenhang mit Ihrer Reise verwendet;
  • Kommunikationszwecke im Zusammenhang mit Reiseänderungen oder der Bereitstellung von Hilfe unterwegs; diese Nachrichten sind nicht für Marketingzwecke bestimmt und können nicht abgestellt werden;
  • Überprüfung oder Autorisierung von Zahlungen mit Kredit- und anderen Zahlungskarten: Wir verwenden Zahlungsinformationen für Buchhaltungs-, Clearing- und Revisionszwecke sowie zur Erkennung und Verhinderung von betrügerischen Handlungen;
  • Administrative oder rechtliche Zwecke: Die Daten werden für statistische und Marktanalysen, Systemtests, Kundenbefragungen, Qualitätskontrolle, Wartung und Entwicklung oder zur Beilegung von Streitigkeiten oder Reklamationen verwendet;
  • Sicherheit, Gesundheit, administrative Maßnahmen, Verbrechensverhütung oder -aufklärung: Ihre Daten können dem Staat oder den Exekutivorganen zur Verfügung gestellt werden, um den gesetzlichen Bestimmungen zu entsprechen;
  • Kundenkommunikation: Wir nutzen die Daten zur Stärkung der Kundenbeziehungen und zur Verbesserung unserer Dienstleistungen oder der Benutzerfreundlichkeit;
  • Marketing: Wir informieren Sie regelmäßig per E-Mail und von Zeit zu Zeit per Post oder Telefon über unsere Sonderangebote. In jeder Nachricht haben Sie die Möglichkeit, solche Nachrichten in Zukunft abzulehnen. Die Ablehnung ist extrem einfach und völlig kostenfrei: Sie führen diese durch, indem Sie einmal auf den dementsprechenden Link klicken, den Sie in jeder E-Mail finden können, oder indem Sie eine Antwortnachricht schreiben oder per Telefonanruf Bescheid geben.

Ihre personenbezogenen Daten werden ausschließlich auf der Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen verarbeitet. Die Rechtsgrundlage richtet sich nach dem Zweck, zu dem wir die Daten erhalten haben. Wir haben Ihre Daten entweder als Kunde oder als Abonnent des Newsletters, bei Annahme eines Gutscheins oder bei der Teilnahme an einem Gewinnspiel erhalten.

In den meisten Fällen werden Ihre personenbezogenen Daten zur Erfüllung Ihres Reisevertrages verarbeitet.

Personenbezogene Daten können auch verarbeitet werden für:

  • Erfüllung der gesetzlichen Verpflichtung;
  • Ihre persönliche Einwilligung zur Benachrichtigung über unsere Angebote (Teilnahme an Gewinnspielen oder Abonnement von E-News);
  • zum Schutz Ihrer lebenswichtigen Interessen oder der Interessen einer anderen Person in einem Notfall;
  • in Übereinstimmung mit den berechtigten Interessen der Agentur (Benachrichtigung über die Angebote der Agentur in den Bereichen Statistik und Marktanalyse, Systemtests, Kundenbefragungen, Qualitätskontrolle, Wartung und Entwicklung oder Beilegung von Streitigkeiten oder Reklamationen).

Wir werden Ihre Daten nicht länger speichern als nötig ist, um den Zweck zu erfüllen, zu dem sie verarbeitet werden. Bei der Festlegung der angemessenen Aufbewahrungsfrist berücksichtigen wir den Umfang, die Art und die Sensibilität der personenbezogenen Daten, die Zwecke, zu denen die Daten verarbeitet werden, und die Frage, ob diese Zwecke auf andere Weise erreicht werden können.

Bei der Festlegung der Aufbewahrungsfrist sind auch gesetzlich vorgeschriebene Fristen wie das Umsatzsteuergesetz, die allgemeine Verjährungsfrist und die Frist für die Bearbeitung von Beschwerden zu berücksichtigen.

Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr benötigen, werden wir sie auf sichere Weise löschen oder vernichten.

An wen geben wir Ihre personenbezogenen Daten weiter?

Ihre personenbezogenen Daten können zu den in dieser Richtlinie beschriebenen Zwecken an folgende Dritte weitergegeben werden:

  • Touristische Dienstleister, wie Hoteliers, Reiseveranstalter, Skilifte für die Ausstellung von Skipässen, Anbieter für die Vermietung von Ausrüstung oder Fahrzeugen, Beförderer, Fremdenführer etc;
  • das Buchungssystem GDS (Global Distribution System), über das wir touristische Dienstleistungen (Flugdienste, Hotels, Mietwagen, Transfers, Ausflüge usw.) buchen;
  • Versicherungsgesellschaften - Anbieter von Reiserücktritts-, Unfall- oder Krankenversicherungen mit Unterstützung, für die Sie sich bei oder nach der Buchung entschieden haben (z.B. Triglav, Grawe, Coris, Europäische...);
  • Kredit- und Bankkartenunternehmen, die den Zahlungsverkehr und die Betrugsbekämpfung erleichtern, die möglicherweise Informationen über die Zahlungsmethode und die Buchung von touristischen Dienstleistungen benötigen, um die Zahlung abzuwickeln oder die Sicherheit Ihrer Zahlungstransaktion zu gewährleisten;
  • Konsulats-, Einwanderungs- und Zollbehörden für die Vermittlung von Einreisegenehmigungen, Strafverfolgungs- und Steuerbehörden auf der Grundlage ihres schriftlichen Antrags, Justizbehörden und Rechtsanwälte in der Wahrnehmung unserer gesetzlichen Rechte aus dem mit Ihnen abgeschlossenen Vertrag;
  • vertrauliche Service-Anbieter, mit denen wir unser Geschäft betreiben, wie z.B. externe IT-Experten, Cloud Service Provider, E-Mail- und SMS-Marketing-Provider und Service-Anbieter von personalisierten Druckerzeugnissen für gezielte Marketingkampagnen, wobei die Service-Anbieter das gleiche Ausmaß an Schutz personenbezogener Daten wie die Agentur gewährleisten müssen;
  • im Rahmen von Gewinnspielen geben wir Ihre personenbezogenen Daten an die jeweiligen Gewinnspielpartner weiter, sofern dies in den Allgemeinen Regeln des Gewinnspiels festgelegt ist.
  • Social Media: Möglicherweise können Sie über unsere Webseite oder Anwendung oder vor dem Besuch unserer Webseite oder Anwendung auf Webservices Dritter zugreifen. Sobald Sie mit dem Benutzerkonto Ihres Social Service registriert sind, erhalten wir personenbezogene Daten, die Sie uns über diese Social Media Services in Übereinstimmung mit Ihren Datenschutzeinstellungen mitteilen möchten, um Ihre Nutzung der Webseite oder Anwendung zu verbessern und anzupassen. Social Media Plug-ins können auch auf unserer Webseite oder Anwendung verwendet werden. Infolgedessen werden Ihre Informationen mit Ihrem Social Media-Anbieter geteilt und können in den Social Network-Profilen enthalten sein, die Sie mit anderen Personen in Ihrem Netzwerk teilen möchten. Weitere Informationen zu diesen Verfahren finden Sie in den Datenschutzrichtlinien dieser Drittanbieter für Social Media.

Die Agentur bietet weltweit touristische Dienstleistungen an, was es von Zeit zu Zeit erforderlich macht, personenbezogene Daten an Dritte gemäß dem ersten Gedankenstrich auch außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) zu übermitteln, um den Reisevertrag umzusetzen. Da der Schutz personenbezogener Daten nicht so hoch ist wie im EWR, fordern wir von allen Dienstleistern, die Daten sicher und in Übereinstimmung mit den Datenschutzgesetzen der Republik Slowenien und der EU zu verarbeiten.

Um die Rechtmäßigkeit der Datenübermittlung außerhalb des EWR zu gewährleisten, verwenden wir außerhalb des EWR gebräuchliche Datenschutzmaßnahmen.

Wir erklären ausdrücklich, dass wir keine Daten, insbesondere keine personenbezogenen Daten, an Dritte verkaufen.

Wie schützen wir Ihre Daten?

Bei der Speicherung und Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten befolgen wir strenge Sicherheitsvorkehrungen und schützen diese vor versehentlichem Verlust, Zerstörung oder Beschädigung. Alle Webseiten von OBS d.o.o. oder Webseiten, die OBS d.o.o. Technologie verwenden, und insbesondere die Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, sind durch SSL (Secure Socket Layer) geschützt. SSL ist ein industrieübliches Verfahren zur Verschlüsselung von personenbezogenen Daten und Kreditkarteninformationen, damit diese sicher über das Internet übertragen werden können.

Zahlungsinformationen werden per SSL über eine dedizierte Netzwerkinfrastruktur (MPLS) übertragen.

Hinsichtlich des Datenschutzes Ihrer Kreditkarte möchten wir Sie ausdrücklich darauf hinweisen, dass bei Online-Zahlungen diese Informationen ausschließlich in dafür vorgesehene Felder des Buchungsformulars eingetragen werden sollten. Ein sicherer Umgang mit Ihren Daten ist nur möglich, wenn Sie auch die vorgesehene Eingabemethode einhalten.

Wir dürfen Ihre Daten ausschließlich zu den in dieser Richtlinie genannten Zwecken an Dritte weitergeben. Alle Dritten sind verpflichtet, angemessene technische und betriebliche Sicherheitsmaßnahmen zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten gemäß dem Gesetz zum Schutz personenbezogener Daten und der DGSVO-Verordnung zu treffen.

Ihre Rechte aus dem Schutz personenbezogener Daten

Unter bestimmten Umständen haben Sie das Recht:

  • Auskunft darüber zu verlangen, ob und wenn ja, welche personenbezogenen Daten wir über Sie haben und warum sie gespeichert oder verwendet werden;
  • Einsicht in Ihre personenbezogenen Daten beantragen, damit Sie eine Kopie der uns vorliegenden personenbezogenen Daten erhalten und prüfen können, ob wir diese rechtmäßig verarbeiten;
  • Korrekturen von personenbezogenen Daten, die wir haben, die es Ihnen ermöglichen, unvollständige oder ungenaue Daten zu korrigieren;
  • die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, wenn kein Grund zur weiteren Verarbeitung besteht oder wenn Sie von Ihrem Recht auf Widerspruch gegen weitere Verarbeitung Gebrauch machen;
  • der Weiterverarbeitung personenbezogener Daten widersprechen, wenn wir uns auf ein berechtigtes Interesse berufen (auch im Falle eines berechtigten Interesses eines Dritten), wenn Gründe vorliegen, die sich auf Ihre besondere Situation beziehen; unabhängig von der Bestimmung des vorstehenden Satzes haben Sie das Recht, jederzeit zu widersprechen, wenn wir Ihre personenbezogenen Daten zum Zwecke des Direktmarketings verarbeiten;
  • die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, die es Ihnen ermöglicht, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu unterbinden, z.B. wenn Sie möchten, dass wir deren Richtigkeit feststellen oder die Gründe für die weitere Verarbeitung überprüfen;
  • die Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten in strukturierter elektronischer Form an einen anderen Verantwortlichen zu beantragen;
  • Ihre Einwilligung zur Erhebung, Verarbeitung und Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten für einen bestimmten Zweck zu widerrufen; nach Erhalt einer Mitteilung, dass Sie Ihre Einwilligung widerrufen haben, werden wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für die Zwecke einstellen, die Sie ursprünglich akzeptiert haben, es sei denn, wir verfügen hierzu über eine andere legitime Rechtsgrundlage.

Um eines der oben genannten Rechte geltend zu machen, senden Sie bitte einen Antrag per E-Mail ancs@mountvacation.com oder per Post an OBS d.o.o., Letališka cesta 29, 1000 Ljubljana.

Für den Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten oder die Ausübung sonstiger Rechte ist keine Gebühr zu entrichten. Allerdings kann eine angemessene Gebühr erhoben werden, wenn Ihr Antrag auf Zugang offensichtlich unbegründet oder überhöht ist. Andernfalls weigern wir uns in diesem Fall, dem Antrag nachzukommen.

Im Falle der Ausübung der Rechte unter diesem Titel müssen wir Sie möglicherweise um bestimmte Informationen bitten, die uns helfen, Ihre Identität zu bestätigen, was lediglich eine Sicherheitsmaßnahme darstellt, die die Geheimhaltung personenbezogener Daten gegenüber Unbefugten gewährleistet.

Cookies und Webseiten-Tracking

Wenn Sie unsere Webseite besuchen, speichert Ihr Computer Informationen in Form von Cookies in der Browser-Software. Cookies speichern Informationen über die Nutzung Ihrer Webseite, die dann von OBS d.o.o. verwendet werden. Die Verwendung von Cookies erleichtert Ihnen die Nutzung von Funktionen, da wir Ihren Computer bei weiteren Besuchen wiedererkennen, was die mögliche erneute Eingabe von Daten vereinfacht.

Die von uns verwendeten Cookies (kleine Dateien mit Konfigurationsinformationen) helfen uns, die Häufigkeit der Nutzung und die Anzahl der Nutzer auf unserer Webseite zu ermitteln und ermöglichen es Ihnen, unseren Service vollständig zu nutzen. Auf der Grundlage dieser Cookies kann OBS d.o.o. Ihnen personalisierte Informationen per E-Mail zusenden, um Sie über Buchungen, bestimmte Produkte oder verkaufsfördernde Aktionen zu informieren und Ihnen Produkte oder Dienstleistungen zu empfehlen, die für Sie interessant sein könnten.

Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Sie können Cookies jedoch jederzeit deaktivieren oder Ihren Browser so einstellen, dass er Sie über das Senden von Cookies informiert. Außerdem besteht die Möglichkeit, dass Sie Ihre gespeicherten Cookies jederzeit von Ihrer Festplatte löschen können.

Die Verwendung von Cookies ist notwendig, um eine Buchung vorzunehmen. Sie können unsere Dienste in begrenztem Umfang auch ohne Cookies nutzen.

Cookies- und Browsereinstellungen bearbeiten

Wenn Sie Cookies löschen oder einschränken möchten, können Sie in Ihrem Webbrowser Grenzen setzen.

Um Ihnen zu helfen, bieten wir Ihnen folgende Links zu Webseiten:

Weitere Informationen darüber, wie sich Cookies und gezieltes Marketing auf Sie auswirken, finden Sie auf folgenden Webseiten: www.youronlinechoices.eu und www.allaboutcookies.org. 

Wir verwenden Tracking-Software, um Traffic-Muster und Webseite-Nutzung zu erfassen, was uns hilft, das Design und Layout der Webseite zu verbessern. Diese Software ermöglicht es nicht, personenbezogene Daten von Passagieren zu erfassen.

Bei jedem Zugriff auf die Inhalte unseres Online-Angebots werden automatisch allgemeine Informationen gespeichert (z.B. die Anzahl der Besucher und die Dauer des Besuches auf einzelnen Seiten usw.). Diese Daten sind nicht personenbezogen und werden daher in anonymisierter Form verarbeitet. Wir verwenden diese Daten ausschließlich zu statistischen Zwecken und zur Optimierung unseres Online-Angebots.

Verwendung von Google Analytics

Diese Webseite benutzt Google Analytics, den Online-Analysedienst der Google Inc. („Google"). Google Analytics verwendet sog. „Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Google-Server in den USA übertragen und dort gespeichert.

Google wird diese Informationen nutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um für die Webseite-Betreiber Berichte über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht alle Funktionen dieser Webseite in vollem Umfang nutzen können. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Google die erhobenen personenbezogenen Daten in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck verarbeitet.

Unsere Webseite nutzt die Anonymisierungsfunktion von Google Analytics. In diesem Zusammenhang werden IP-Adressen nur in abgekürzter Form gespeichert und verarbeitet, so dass sie nicht mit der Identität einer bestimmten Person verknüpft werden können.

Google Analytics-Daten ermöglichen auch die gezielte Darstellung von Werbebotschaften im gesamten World Wide Web, wo Google seine Anzeigenpositionen besitzt oder vermietet.

Integration von Plug-ins

OBS d.o.o. verwendet verschiedene Plug-Ins, um eine höhere Benutzerfreundlichkeit zu bieten. Sie können Plugins in Ihrem Browser auch deaktivieren:

  • AddPlug – eine Plattform, die es uns ermöglicht, die besten Angebote durch Bannerwerbung einfach zu präsentieren.
  • Sumome – Plattform, die es uns ermöglicht, aktiv mit den Nutzern auf der Webseite zu kommunizieren (mit verschiedenen Nachrichten, die sich auf vergangene Aktionen des Nutzers auf unserer Webseite beziehen).
  • Facebook Pixel – ermöglicht es uns, Sie durch die Anzeige auf Facebook an die Inhalte zu erinnern, die Sie auf unserer Webseite besucht haben.
  • AddThis – Plattform für den einfachen Austausch von Inhalten in verschiedenen sozialen Netzwerken.
  • Zopim – eine Online-Chat-Plattform, die es den Besuchern ermöglicht, mit dem OBS d.o.o.o. Support-Service via „Chat" in Kontakt zu treten.
  • Zendesk – eine CRM-Plattform zur Speicherung früherer Fragen und Nachrichten von Besuchern oder Kunden

Links zu anderen Webseiten

Unser Online-Angebot kann Links zu anderen Webseiten enthalten. Diese Datenschutzerklärung gilt nicht für andere Anbieter. Da wir keinen Einfluss darauf haben, ob deren Betreiber die Datenschutzbestimmungen einhalten, übernehmen wir auch keine Gewähr für die Richtigkeit, Aktualität und Vollständigkeit der auf deren Webseiten bereitgestellten Informationen.

Wir empfehlen Ihnen, deren Datenschutzbestimmungen zu lesen, da diese von unseren abweichen können.

Datenverantwortlicher

OBS d.o.o. ist für die Speicherung und Verarbeitung personenbezogener Daten verantwortlich und gleichzeitig als lizenziertes Reisebüro und Reiseveranstalter der Dienstleister.

Wenn Sie Fragen haben oder uns Ihre Wünsche oder Anregungen zum Thema Datenschutz mitteilen möchten, senden Sie bitte eine E-Mail an cs@mountvacation.com.

Aufgrund von Änderungen in der Gesetzgebung im Bereich des Schutzes personenbezogener Daten müssen wir die für sie geltenden Bestimmungen von Zeit zu Zeit anpassen. Wir halten Sie über alle Neuigkeiten auf dem Laufenden. Wir empfehlen Ihnen, sich diese Bestimmungen gelegentlich anzusehen.


Webseiten-Betreiber
OBS d.o.o., Letališka 29, 1000 Ljubljana
ID za DDV: SI78839068


Letzte Änderung und Veröffentlichung der Bestimmungen: 25. 5. 2018